Sie sind hier: Startseite > Themendossiers > Informationsangebote

Themendossier
Transparenz durch Information

Die Lokalen Netzwerke W haben es sich zur Aufgabe gemacht, über Beratungs-, Orientierungs-, und Qualifizierungsangebote in den Kommunen zu informieren und diese in den Regionen, vor Ort bekannt zu machen. Mit Broschüren, Flyern, Webportalen oder App-Angeboten bieten sie erste Informationen, Hilfen und Adressen für Berufsrückkehrende an und ergänzen damit das Landesportal wiedereinstieg.nrw.de. Die regionalen Portale eignen sich, um zeitnah aktuelle Informationen über mögliche Wiedereinstiegsförderungen oder Kursangebote zu veröffentlichen. Broschüren und Apps geben Hintergrundinformationen und enthalten nützliche Adressen. Die systematisch aufbereiteten Informationen zu vorhandenen Wiedereinstiegsangeboten schaffen Transparenz, erleichtern Wiedereinsteigerinnen den Zugang und ermöglichen Beratenden, Wiedereinsteigerinnen gezielt auf Angebote hinzuweisen. Die lokalen Netzwerke W berücksichtigen aktuelle Förderangebote wie die Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE) oder das Unterstützungsangebot „Perspektive Wiedereinstieg (PWE) in ihrer Öffentlichkeitsarbeit und erproben neue Ansprachekonzepte und Kommunikationswege.

Regionale Portale informieren zum  Wiedereinstieg in NRW – Kontakte, Tipps und mehr

Logo: Landesinitiative Netzwerk WEine Reihe von Netzwerken W informieren über regionale Internetportale zur Berufsrückkehr. Neben wichtigen Kontakten und Ansprechpersonen gibt es weiterführende Informationen und Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg in der Region. Einige Netzwerke W haben thematische Schwerpunkte gesetzt, etwa zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, zur Kinderbetreuung, zum Wiedereinstieg mit Behinderung oder bieten gezielt auch Informationen für Väter.

Netzwerk W auf Youtube: Videos informieren zum Wiedereinstieg in den Regionen – Erklärvideos zur Altersvorsorge

Jobroadshow zum WiedereinstiegNetzwerk W ist auf Youtube präsent. Regionale Netzwerke W informieren mit Videofilmen zum beruflichen Wiedereinstieg und stellen Wiedereinsteigerinnen vor, die es geschafft haben. Die Videos sind hier gebündelt und können für die Informationsarbeit einbezogen werden. In unserer Playlist gibt es außerdem Erklärvideos des Bundesfamilienministeriums, die zur Lohnlücke und zur Altersvorsorge informieren.

Jobroadshow zum Wiedereinstieg – Netzwerke W erproben neues Format

Jobroadshow zum WiedereinstiegMit dem innovativen Format einer Jobroadshow sind zwei Netzwerke W auf Tour gegangen, um Berufsrückkehrende anzusprechen und zum Wiedereinstieg zu ermutigen. Nach dem Auftakt durch das Netzwerk W Rhein-Erft-Kreis führte das Netzwerk W Kreis Borken ebenfalls eine Jobroadshow mit mehreren Stationen durch. Die Tour im Rahmen der Regionale 2016 ist in einem Videofilm dokumentiert und zeigt Stationen und Erfahrungen.

Netzwerk W Ennepe-Ruhr: Familienkalender als Informationsmedium für den Wiedereinstieg

Familienkalender 2014Das Netzwerk W Ennepe-Ruhr-Kreis nutzt seit 2014 einen Jahreskalender als niedrigschwelliges Informationsmedium. Der Kalender wendet sich an Familien, insbesondere Ein-Eltern-Familien sowie Wiedereinsteigerinnen und arbeitsuchende Frauen und verknüpft Informationen zu arbeitsmarktlichen Themen wie Wiedereinstieg, Weiterbildung und Ausbildung mit Hinweisen und Terminen zu Kreis- und Kulturveranstaltungen und weiteren Unterstützungsangeboten. „Der Kalender ist für uns ein Pilotprojekt. Wir möchten, dass die Nutzerinnen und Nutzer diese Themen im Alltag präsent haben. Deshalb haben wir uns bewusst gegen klassische Medien wie etwa Flyer entschieden“, so Netzwerk W-Koordinatorin Christa Beermann.

Querverweis: Webportale zum Wiedereinstieg

Die Internetplattform Forum W unterstützt Frauen (und auch Männer) in Nordrhein-Westfalen, die nach einer Familienzeit wieder in den Beruf zurückkehren möchten. Kinderbetreuung, Jobsuche oder Weiterbildung – umfangreiche Informationen und Servicetipps helfen beim Wiedereinstieg weiter. In der Rubrik „Lokale Angebote“ finden sich die Kontaktdaten von regionalen und lokalen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern zum Wiedereinstieg.

Kompetenzzentren „Frau und Beruf“ in NRW Internetportal gibt Überblick

Kompetenzzentren „Frau und Beruf“ in NRW gestartetEin Internetportal informiert über die Kompetenzzentren „Frau und Beruf“ und bietet Links zu den einzelnen Einrichtungen in den Regionen. Die Kompetenzzentren schaffen neue Zugänge für Frauen am Arbeitsmarkt, unterstützen den Wiedereinstieg nach einer Familienphase und organisieren eine umfassende Berufsorientierung für Mädchen. Die Unterstützung von Gründerinnen und Unternehmerinnen gehört ebenso zum Aufgabenkatalog wie die Beratung von Unternehmen bei der Umsetzung frauenfördernder Maßnahmen.

Praxistipps: Infobroschüren zur Vereinbarkeit

Das NRW-Familienportal www.familie-in-nrw.de stellt verschiedene Infobroschüren zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bereit,