Sie sind hier: Startseite > Archiv > Meisterinnenqualifizierung im Medienverbund

Meisterinnenqualifizierung im Medienverbund

Westdeutscher HandwerkskammertagNeue Chancen für Frauen im Handwerk - Pilotprojekt zur Förderung des beruflichen Aufstiegs wurde erfolgreich abgeschlossen


In dreijähriger Laufzeit (10/98 - 06/01) wurde multimedial unterstütztes Fernlernen für den Teil III der Meistervorbereitung sowie der Fortbildungsabschluss „Fachkauffrau Handwerkswirtschaft“ erfolgreich in einem Modellprojekt erprobt und Frauen neue Chancen im Handwerk eröffnet.

Initiiert wurde das Projekt vom Zentrum Frau in Beruf und Technik. Gemeinsam mit dem Westdeutschen Handwerkskammertag wurde das Vorhaben konkretisiert und bis Mitte 2001 umgesetzt. Das Handwerkskammer Bildungszentrum Münster hat mit seinen erfahrenen Dozentinnen und Dozenten die beiden Modelllehrgänge durchgeführt.

Gefördert wurde das Projekt vom Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen aus Mitteln des NRW-EU-Programms.

Die Projekterfahrungen wurden dokumentiert und veröffentlicht. Die Broschüre ist unter dem Titel "Neue Chancen für Frauen im Handwerk. Multimedial gestütztes Fernlernen: Teil III der Meistervorbereitung und Fachkauffrau Handwerkswirtschaft" über das Zentrum Frau in Beruf und Technik zu beziehen.

Zentrum Frau in Beruf und Technik • Telefon: 02305 92150-10 • Telefax: 02305 92150-49 • Erinstraße 6 • 44575 Castrop-Rauxel • Internet: www.zfbt.de • E-Mail: zfbt@zfbt.de