Sie sind hier: Startseite > Archiv > Gender im Projektmanagement

Gender im Projektmanagement
(06/2002 – 11/2003)

Das Gründungszentrum „Kulturwerk Lothringen“ in Bochum bietet ExistengründerInnen und JungunternehmerInnen aus den kulturwirtschaftlichen Sparten Kunst, Musik, Foto/Film, Medien und Kulturmanagement auf dem Gelände einer stillgelegten Zeche in zwei ehemaligen Maschinenhallen attraktive Räumlichkeiten an und fördert ihren Start und ihre Existenzfestigung durch Beratungs- und Begleitangebote. Während der Projektplanung wurde das kulturwirtschaftliche Gründungszentrum vom Zentrum Frau in Beruf und Technik begleitet.

Ziel der Genderbegleitung war es zu erproben, wie das Querschnittsziel „Schaffung gleicher Chancen für Frauen und Männer im Beruf“ in konkreten Projekten vor Ort operationalisiert werden kann und mit welchen Verfahren die entsprechenden Teilziele in das Projektmanagement integriert werden können.

Während der Genderbegleitung in der Projektplanung wurden die gleichstellungspolitischen Ziele für das kulturwirtschaftliche Gründungszentrum festgelegt. In einzelnen Handlungsfeldern (Baugestaltung, Vermarktung, Infrastruktur) wurden Maßnahmen definiert, um das Gründungszentrum für kulturwirtschaftlich aktive Unternehmerinnen und Unternehmer gleichermaßen attraktiv zu machen. Die Sensibilisierung der Projektbeteiligten für eine genderorientierte Nutzenerfassung beinhaltete vor allem, welche gemeinsamen und welche unterschiedlichen Interessen die zukünftigen Mieterinnen und Mieter am Gründungszentrum haben werden.

Zur Dokumentation der Inhalte und Prozesse ist ein Materialband entstanden, der ein Baustein für ein Projektmanagement ist, das die Verknüpfung von strukturpolitischen und gleichstellungspolitischen Zielen umsetzen will.

Ansprechpartnerinnen:
Susanne Eyssen, eyssen@zfbt.de, Telefon: 02305/9215021
Daniela Kuberka, kuberka@zfbt.de, Telefon: 02305/9215011

Das Projekt wurde vom Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union gefördert.

Logo: Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Die Gender-Prozessbegleitung und -beratung wird in der Aufbauphase des „Kulturwerks Lothringen“ fortgesetzt. weitere Infos

Zentrum Frau in Beruf und Technik • Telefon: 02305 92150-10 • Telefax: 02305 92150-49 • Erinstraße 6 • 44575 Castrop-Rauxel • Internet: www.zfbt.de • E-Mail: zfbt@zfbt.de