Sie sind hier: Startseite > Archiv > Neue Berufsfelder > Unser Serviceangebot > Automobilkaufleute

Förderung der Berufschancen
von Mädchen in dem Beruf Automobilkaufleute

Förderzeitraum: 06/01 - 07/02

Im Rahmen des Orientierungs- und Qualifizierungsprojektes soll der Ausbildungsberuf "Automobilkauffrau" sowie die Weiterbildungsmöglichkeit zur Automobilverkäuferin für junge Frauen erschlossen werden und gleichzeitig Strukturen geschaffen werden, die die Ausbildungs- und Erwerbschancen junger Frauen verbessern können.

Durchgeführt wird das Projekt von der Handwerkskammer Arnsberg in Kooperation mit Dr. Lorentz und Partner. Der Verband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe NRW unterstützt das Projekt aktiv durch Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.

Für Mädchen, die sich in der Berufswahlorientierungsphase befinden, werden Workshops und Werkstatt-Schnuppertage angeboten. Für junge Frauen, die bereits eine Ausbildung zur Automobilkauffrau aufgenommen haben, wird eine spezielle Werkstattwoche entwickelt, in der technische Sachverhalte vermittelt werden und das Selbstbewusstsein der jungen Frauen trainiert wird.

Darüber hinaus werden Workshops mit MultiplikatorInnen, d. h. Personal- und Ausbildungsverantwortlichen, LehrerInnen und BerufsberaterInnen durchgeführt. Gegenstand dieser Workshops ist der Umgang mit und die Förderung von Frauen in der Ausbildung.

Neben den genannten Aktivitäten werden sechs "Musterbetriebe" ermittelt, in denen bei Personalverantwortlichen die Erwartungen und Anforderungen an junge Frauen ermittelt werden. Anhand dieser Fallbeispiele wird eine Handreichung für die gezielte berufliche Entwicklung von Frauen in der Automobilwirtschaft erarbeitet.

Projektträger/Kontakt:
Handwerkskammer Arnsberg
Sybille Hänel
Brückenplatz 1
59821 Arnsberg
Telefon: 0 29 31/8 77-1 67, Telefax: 0 29 31/8 77-1 60
E-mail: sybille.haenel@hwk-arnsberg.de

Dr. Lorentz & Partner
Dr. Ellen Lorenz
Riehler Straße 79
50668 Köln
Telefon: 02 21 / 7 32 96 93
E-mail: ellen.lorentz@t-online.de

Zentrum Frau in Beruf und Technik • Telefon: 02305 92150-10 • Telefax: 02305 92150-49 • Erinstraße 6 • 44575 Castrop-Rauxel • Internet: www.zfbt.de • E-Mail: zfbt@zfbt.de