Sie sind hier: Startseite > Archiv > ABC / SOS Springerinnen

Logo: ABC Existenzsichernde Kindertagesbetreuung im Netzwerk

Zurückgehende Kinderzahlen führen dazu, dass die vorhandenen Betreuungseinrichtungen mittelfristig nicht mehr ausgelastet sein werden. Die Anzahl der arbeitslosen Erzieherinnen nimmt aktuell schon deutlich zu.

Auf der anderen Seite wächst der Bedarf an flexiblen Betreuungsangeboten vor allem aufgrund der Flexibilisierung von Arbeitszeiten.

Das Zentrum Frau in Beruf und Technik hat im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative Equal ein Projekt entwickelt, das neue Perspektiven aufzeigen, Angebot und Nachfrage aufeinander abzustimmen.

Info-Broschüre
Cover der Info-Broschüre
im PDF-Format
zum download

Gesucht werden:

die nach einer dreimonatigen Qualifizierung und Vorbereitung eine selbständige Existenz zur Ergänzung des institutionellen Angebots gründen wollen.

Geboten wird:

Laufzeit:
Mitte 2005 bis Ende 2006, 1. Durchgang September 2005, 2. Durchgang März 2006

Interessierte ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, FamilienpflegerInnen, die arbeitslos sind, können sich informieren und ein Anmeldeformular anfordern bei Ingeborg Schulz, Telefon: 02305/9215022, schulz@zfbt.de


Gefördert durch das Bundesministeriums für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Logo: Gemeinschaftsinitiative Equal Logo: Europäische Union Logo: Ministerium für Arbeit und Soziales

Zentrum Frau in Beruf und Technik • Telefon: 02305 92150-10 • Telefax: 02305 92150-49 • Erinstraße 6 • 44575 Castrop-Rauxel • Internet: www.zfbt.de • E-Mail: zfbt@zfbt.de