Sie sind hier: Startseite > ZFBT - Wir über uns

Beste Aussichten

elf Frauen um die 60

GetFlash-PlayerZum Abrufen der hier vorgestellten Audio-Dateien benötigen Sie den kostenlosen Adobe-Flash-Player. Mit einem Mausklick auf den blauen Start-Knopf können Sie die Datei abspielen.

Prof. Dr. Rita Süssmuth Geleitwort
von Prof. Dr. Rita Süssmuth
     

Vorwort

von Petra Kersting und Cornelia Schlebusch
 
Prof. Cindy Gates Der Entwurf der Frau
von Prof. Cindy Gates
 
Prof. Dr. Rita Süssmuth Prof. Dr. Rita Süssmuth
 
Jean Elsner Jean Elsner
62, Unternehmerin, Essen
Ich glaube, es ist ganz wichtig, dass man sich Herausforderungen stellt.

 
Raghilt Berve Raghilt Berve
73, Regierungs­präsidentin a.d., Bad Sassendorf
"Der demografische Wandel beinhaltet viele Chancen"

 
Lilly Malycha Lilly Malycha
84, ehemalige Modisten-Meisterin
und Hausverwalterin, Essen
"Ich möchte Optimismus verbreiten"

 
Edda Möller-Kruse Edda Möller-Kruse
66, ehemalige Gymnasiallehrerin für Kunst und Werken, heute Unternehmerin, Aachen

"Aus meinem Leben wächst eine Verpflichtung, meine Erfahrung und mein Wissen weiterzugeben."

 
Hannelore Scheele Hannelore Scheele
65, ehemalige Unternehmerin, heute Coach, Bochum
"Ich arbeite jetzt noch mehr als früher."

 
Henny Franzgrote Henny Franzgrote
68, Landfrau, Waltrop
"Das Schöne am Alter ist, dass man nicht mehr so viele Verpflichtungen hat. "

 
Marlene Strenger Marlene Strenger
69, Sportlerin und Übungsleiterin, Mülheim
"Es geht darum eine Aufgabe zu finden, die eine persönliche Herausforderung darstellt."

 
Jutta Wagner-Blasche Jutta Wagner-Blasche
59, ehemalige Vertriebsleiterin, heute Coach, Düsseldorf
"Wenn du etwas unbedingt tun willst, musst du es sofort machen. Ein Später gibt es möglicherweise nicht mehr dafür."

 
Heli Ihlefeld-Bohlesch Heli Ihlefeld-Bohlesch
70, ehemalige Pressesprecherin, Autorin,
Gleichstellungs­beauftragte, heute Journalistin und Beraterin, St. Augustin
"Wenn Frauen ihren eigenen beruflichen Weg suchen, ist das sowohl für die Familie als auch
für die Wirtschaft gut."

 
Eva-Maria Wellmann
72, ehemalige stellvertretende Bürgermeisterin, Castrop-Rauxel
"Das Miteinander der Generationen kann nur funktionieren,wenn alle geben und nehmen können."

Zentrum Frau in Beruf und Technik • Telefon: 02305 92150-10 • Telefax: 02305 92150-49 • Erinstraße 6 • 44575 Castrop-Rauxel • Internet: www.zfbt.de • E-Mail: zfbt@zfbt.de